KIndeswohl / Kindesschutz

Die Trennung der Eltern bedeutet das Ende der Beziehung. Das Ende der Beziehung ist aber nicht das Ende der gemeinsamen Elternschaft. Beim Streit ums Kind schützt das Gesetz und die Behörden die Mutter häufig mehr als der Vater.

Für Väter ist dies eine schwierige Situation und sie reagieren häufig mit Wut und kämpfen dagegen an, was die Lage noch schwieriger macht.

Bei mir lernen Sie, mit Ihren Emotionen umzugehen und können sich in der gewaltfreien Kommunikation üben. Zudem erfahren Sie, welche Rechte Sie als Vater auf Grund der gesetzlichen Grundlagen haben.

Meine Dienstleistungen

  • Beratung im Zusammenhang mit dem Kindesrecht (z.B. gemeinsames Sorgerecht)
  • Unterstützung beim Formulieren von Schriftstücken an die Behörden (zum Beispiel Antrag für das gemeinsame Sorgerecht, Gefährdungsmeldungen an die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde)  oder beim Formulieren von Beschwerden auf Verfügungen
  • lösungsorientiertes Coaching
  • Geprächspartner und Zuhörer
  • Beratung in der gewaltfreien Kommunikation